1.  Startseite

TKL-M

Broschüre öffnen
(PDF-Datei)

Der „Allrounder“. Er fährt Gase, Baumaterial, Fenster, Holz und Tore sowie vieles mehr. Es gibt ihn mit Einrad- oder Allradantrieb und auch in der 4-Wege-Ausführung.

 

Ihre RAL- Farbe ist auf Wunsch möglich

TKL-M

Der KingLifter Modell M ist die universellste Maschine des Terberg KingLifter-Programms. Viele Benutzer entscheiden sich für dieses Modell wegen der vielen Ausführungen und zahlreichen Anwendungsgebiete.

So besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer Ausführung mit 31- oder 38-PS-Dieselmotor mit Direkteinspritzung, 1- oder 3-Rad-Antrieb, 4-Wege-Steuerung, Masten mit einer Hubkapazität von 2000 oder 2500 kg und einer Hubhöhe von 2800 bis 4050 mm, mit festen oder einziehbaren Radarmen, zahlreichen Gabel- und Radvarianten sowie vielen Zusatzoptionen...

Diverse Radgrößen, Zinkenverstellung, integrierte Waage, Klammer, Drehgerät, Stützen vor den Rädern, Schere, Duplo-Triplo-oder Rollen-Gleitmast…auch für Ihren Einsatz haben wir die passenden Optionen.

Rollenmast mit Schere

oder

Gleitmast mit Schubgabel

sowie

die Kombination

Schere und Schubgabeln

ist möglich.

Der Gleitmast mit Schubgabeln

ist bei gleicher Hubhöhe

niedriger.

Der Rollenmast mit Schere

hat feste, dünne Gabeln.

z.B. für schmal geschichtetes Holz

 

 

Die Radarme sind verzinkt,

hydraulisch ein- und ausfahrbar.

Die Schläuche im Inneren der

Radarme haben wir durch

robuste Stahlleitungen ersetzt.

Eine Durchfahrtshöhe

von nur 2000 mm (Modell links)

haben wir durch ein

niedrigeres Fahrerschutzdach

und einen Triplexmast erreicht.

 

 

Der Triplexmast hat einen

Freihub von 1500 mm.

Er ermöglicht das Arbeiten

z.B. in Tiefgaragen, Gebäuden,...

 

Der Triplexmast erlaubt

eine Hubhöhe von 3600 mm

Das breite 26" Hinterrad

punktet nicht nur im Gelände,

auch Bordsteine u.ä. sind

leicht zu überwinden.

Die Neigezylinder

 

liegen in optimaler Position zum Mast,

das Neigen ist weich und exakt

möglich.

Der Motorraum

ist sehr gut zugängig.(ohne Werkzeug)

Die wichtigsten Anbauteile wie,

Anlasser, Lichtmaschine, Filer,

Pumpe,...

sind perfekt an der Vorderseite

angebracht.

 

Der Dieselfilter ist durchsichtig,

so kann eine evtl. Verschmutzung

oder Wasser sehr schnell

und ohne montieren erkannt werden.

 

Der Motor wird bei Bedarf

noch zugängiger, durch das

entfernen des Abdeckblechs (rechts Oben).

Es ist mit zwei Schrauben gesichert. 

 

An unseren Staplern werden

nur metrische Schrauben verbaut.

Option:

LED Rücklichter

12V/24V

Option:

sehr helle LED Scheinwerfer

für verschiedene Positionen.

12V/24V

Zusatzscheinwerfer hinten

Auf Wunsch schließen wir ihn als

Rückfahrscheinwerfer (Stapler+LKW)

an.

 

Extra gefederter Sitz

Höhe und Gewicht ist einstellbar

 

Begrenzungsleuchten

 

Fest oder auch drehbar

Die Bedienhebel

 

sind leichtgängig

und mit Bilder

selbsterklärend.

Das Cockpit

ist übersichtlich

und aufgeräumt.

 

Ihre RAL- Farbe auf Wunsch